homoeopathieHomöopathie ist ein seit 200 Jahren bekanntes Naturheilverfahren, das versucht, die Selbstheilungskraft in uns Menschen zu aktivieren. Die angewendeten Arzneien aus dem Mineral-, Pflanzen- und Tierreich haben oft eine tiefgreifende und regulierende Wirkung.

Mehr zur Homöopathie finden Sie auf www.vfkh.ch.

Wann hilft Homöopathie?

Homöopathie kann in allen Lebenssituationen eingesetzt werden und eignet sich für Menschen jeden Alters.

  • Bei akuten Beschwerden wie z.B. Husten, Halsschmerzen, Kopfschmerzen, Bauchkrämpfen (z.B. Babys), Ohrenschmerzen, Kinderkrankheiten usw.
  • Sowie bei chronischen Beschwerden wie z.B. Hautkrankheiten, Allergien, Rückenbeschwerden, Verdauungsprobleme, Heilungsprozess nach Unfällen (Trauma), Schlafschwierigkeiten, Konzentrationsstörungen, Depressionen, Frauenspezifische Erkrankungen usw.

Wie arbeite ich?

Krankheit ist immer etwas Persönliches und jeder Mensch erlebt es unterschiedlich. Mein Anliegen ist es, den ganzen Menschen mit der Krankheit und nicht die Krankheit alleine zu behandeln.

Dazu gehört eine sorgfältige Aufnahme der Krankengeschichte (Anamnese) und genügend Zeit für ihr Anliegen. Daraus erfolgt eine ihnen angepasste Therapie. Vertrauen, beraten, unterstützen und gemeinsames „erarbeiten“ sind dabei wichtige Punkte.
Handeln wenn nötig ist, aber auch ermutigen und motivieren sich Gutes zu tun und die Selbstheilung/Selbstregulation zu fördern.

„Der Arzt verbindet deine Wunden. Dein innerer Arzt aber wird dich gesunden. Bitte ihn darum, sooft du kannst.“ — Paracelsus

Auch mögliche Hintergründe und Ursachen versuchen zu erkennen, um auslösende Faktoren zu verändern. Diese können sehr vielfältig sein und sind in der heutigen Zeit immer komplexer. Deshalb ist mir eine Zusammenarbeit mit anderen Therapierichtungen und Fachpersonen wichtig. Ganz im Sinne der integrativen Medizin.

Es gibt viele Krankheiten, aber nur eine Gesundheit! Gerne begleite ich Sie

Kosten

Mein Stundenansatz für die homöopathische Behandlung, Fallbearbeitung und Telefonkonsultation beträgt Fr. 132.-
Ich bin bei den Krankenkassen in der Zusatzversicherung anerkannt.